Besondere Konzerte

Sehen Sie hier eine Auflistung von besonderen Konzerten

 

 

  • 1993 "Kultur im Kloster"

    Ein außergewöhnliches Ereignis für die Orchestermitglieder war das Konzert im Kloster Frauenalb am 25. Juni 1993. Auf Einladung des Fördervereins „Kultur im Kloster“ gestaltete der Musikverein ein Konzert unter dem Titel „Werke großer Meister, präsentiert vom symphonischen Blasorchester“.

  • 1996 Gemeinschaftskonzerte

    Der MVE beteiligte sich im Jahre 1996 gleich  bei drei Gemeinschaftskonzerten:

    - mit dem „Ensemble Vocal“ in Seebach/Elsaß.

    - mit dem Musikverein Bad Rotenfels zu dessen 110jährigem Jubiläum

    - sowie dem Musikverein Östringen anläßlich dessen 90jährigem Bestehen

     
    Einen besonderen Farbtupfer erhielt das Sommerfest 1996 des MVE durch das Konzert des Markgräfler Verbandsblasorchesters unter der Leitung von Bernhard Volk.

  • 1997 Frühjahrskonzert mit "Ensemble Vocal" Seebach/Elsass

    Zum Frühjahrskonzert 1997, wurde ein gemeinsames Konzert des Pfaffenroter Blasorchesters mit dem Männerchor „Ensemble Vocal“ in der Carl-Benz-Halle, Pfaffenrot, geboten. Dirigent des Chores und bestens bekannt war Robert Fischer (musikalischer Leiterder Harmonie Municipale d'Hageau)

    Der feierliche Rahmen des Konzertes bot die Gelegenheit für eine nicht alltägliche Ehrung. Verbandspräsident Michael Weber konnte gleich zwei Musiker, Eugen Becht und Dieter Siegwart, für 50 Jahre aktives Musizieren mit der großen goldenen Ehrennadel des Bundes Deutscher Blasmusikverbände auszeichnen. Verwaltungsvorstand Martin Wagner dankte Eugen Becht und Dieter Siegwart für ihr Wirken im Verein und überreichte Ihnen den Ehrenring des Musikvereins.

  • 1999 „Requiem“ von Frigyes Hidas

    Anlässlich des 75jährigen Vereinsjubiläums initiierte und gestaltete der MVE ein außergewöhnliches Konzert.

    Zur Aufführung kam des „Requiems“ von Frigyes Hidas , unter Mitwirkung des Südbadische Kammerchor und der Wiesbadener Sängerknaben(Leitung von Nicol Matt). Als Gesangs-Solisten traten Itziar Lesaka - Sopran, Gaby Blum - Alt, Joan Cabero - Tenor und Prof. Thomas Pfeiffer - Baß auf.

    Die erste Aufführung war eigentlich im Kloster Frauenalb geplant, konnte dort aber wetterbeding nicht stattfinden.

    Die Aufführungen fanden am 5. Juni in Pfaffenrot (Pfarrkirche St. Josef), am 6. Juni im Kurhaus „Zum Alde Gott“ in Sasbachwalden und am 13. Juni in der Marktkirche in Wiesbaden statt.

  • 2000 Festkonzert im Konzerthaus Feiburg

    Der Bund Deutscher Blasmusikverbände feierte im Jahre 2000 sein 50jähriges Bestehen.
    Höhepunkt und Abschluß der Jubiläumsfeierlichkeiten war ein Festkonzert am 29. Oktober 2000 im Konzerthaus in Freiburg.
    Zur Mitwirkung waren ausschließlich Vereinsorchester mit BDB-Zugehörigkeit aufgerufen. Mit dem Konzert galt es zu verdeutlichen, welchen Weg die Blasmusik in den zurückliegenden 50 Jahren genommen hat.
    Grundlage füt eine Berebung waren erfolgreiche Teilnahmen an Wertungsspielen und die Aufführung von Werken ausschließlich deutscher Komponiste.
    Eine geniale Idee unseres Dirigenten Marco Kaulke - mit seinen beiden Orchestern aus Freiburg-Zähringen und Pfaffenrot gemeinsam anzutreten und als Hauptwerk die „Carmina Burana“
    von Carl Orff aufzuführen - fand auch beim BDB große Zustimmung. Das Programm wurde ergänzt um den „Hymnus“ von Siegmund Goldhammer und „Die Druiden“ von Rolf Rudin.

    Das gemeinschame Orchester gestatltete den 2. Programmteil vor 2000 Besuchern.

     

  • 2002 Benefizkonzert Renovierung Kirche St. Josef

    Zugunsten der Renovierung der Kirche St. Josef gab der MVE am 20. Oktober 2002 ein Benefizkonzert (im Rahmen der Veranstaltungsreihe „50 Jahre Pfarrkirche St. Josef Pfaffenrot“).

     

  • 2003 Frühjahrskonzert mit Dirigent Norbert Studnitzky

    Beim Frühjahrskonzert (30. März) wurden Werke slawischer Komponisten aufgeführt, als mit Gastdirigent konnte Norbert Studnitzky gewonnen werden

  • 2018 Konzert in Speyer

    Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Koblenz
    Konzert im Dom zu Speyer, 29. April 208
    Das Orchester des MVE erhielt einen Einladung, die 15. Auflage der Konzertreihe „Baden schaut über
    den Rhein“ im Kaiserdom zu Speyer mitzugestalten. Veranstalter der Konzertreihe ist
    der Dombauverein. Die Konzerte werden als BenefizVeranstaltung durchgeführt, die eingehenden
    Spenden werden für den Unterhalt des Domsaufgewendet.

     




     

  • 2019 95 Jahre MVE

    Aus Anlass des Jubiläums startete das Musikfest bereits am Freiag mit der Partyband „Muggasäck“

    Mit dem Winterkonzert 2019 beendet Markus Mauderer seine Dirigententätigkeit in Pfaffenrot.

    Im Rahmen des Winterkonzertes wird Bernhard Kunz die Ehrennadel in Gold mit Kranz, Diamant
    und Ehrenbrief für 60jähriges musikalisches Engagement verliehen.

     

    Sehen Sie hier auch die MVE-Jahresinfobroschüren (Autor: Markus Becht)

    Vereinsjahr 2019:

       > Jahresinfobroschüre 2019 in einfacher pdf-Ansicht

       > Jahresinfobroschüre 2019 in komfortabler Blätteransicht

     

     




     

  • 2002 Konzert in Zähringen

    AM 21. Dezember 2002 gestaltete der MVE eine Konzertteil beimMusikverein Freiburg-Zähringen anläßlich deren 100 jährigem Bestehen.

  • 1
 

Drucken E-Mail

Haben Sie Fragen oder Anregungen

  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf  

 

 

Über uns

> Über uns
> News
> Kontakte

> Impressum/Datenschutz


Facebook Logo  Instagramm Logo

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Instagramm

Besucher

Beitragsaufrufe
281666