Neue MVE-Webseite ist online

Seit Anfang des Jahres 2021 ist die neue Homepage des Musikvereins offiziell online. Im Zuge einer Bestandsaufnahme des bisherigen Internetauftritts hatten sich die Verantwortlichen aufgrund von technischen Weiterentwicklungen und neuen Designtrends zu einem Neuaufbau mit moderneren „Werkzeugen“ entschieden.

Ein geeignetes Tool das den Anforderungen gerecht wurde, musste ausgewählt und installiert werden. Die Inhalte, die zukünftig auf der Homepage erscheinen sollen, wurden diskutiert und die dafür erforderliche Menü-Struktur wurde angelegt. Durch die Mitarbeit zahlreicher Vereinsmitglieder wurden die entsprechenden Bereiche mit Texten und Bildern gefüllt.

Neben der Information über aktuelle Termine und Angebote des Vereins, begleiten die ständig aktualisierten Inhalte der Homepage den Verein durch das Vereinsjahr. Neben der Bildergalerie und der Berichterstattung zu den einzelnen Events, lässt sich jedoch mit Sicherheit auch das ein oder andere kuriose Foto oder Erinnerungen aus der Vergangenheit wiederfinden.

Die Vereinsstrukturen und die damit verbundenen Positionen sowie die verschiedenen Besetzungen und Events werden näher vorgestellt. Im Bereich der Bläserjugend finden sich alle Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten und Jugendaktivitäten. Neben der Vorstellung des Vereins in der heutigen Zeit bietet die neue Homepage auch Einblick in die Historie und Entwicklungen des Vereins von seiner Gründung bis heute. Vergessene Historische Festbücher wurden aus verstaubten Regalen befreit und digitalisiert. Sie sind nun in attraktiver Blätterdarstellung auf der Webseite einsehbar und entführen in längst vergessene Zeiten.

Mit ihrem offiziellen Start, im Januar 2021, verabschiedet die neue Homepage die vorherige in den Ruhestand. Diese begleitete das Vereinsgeschehen von 2011 bis 2020. Mit über 1,7 Millionen Seitenzugriffen bleibt sie noch für einige Jahre online und berichtet von den vergangenen Vereinsjahren.

Die derzeitige Situation machte es keinem von uns leicht. So können auch wir als Verein nur eingeschränkt bis gar nicht am gesellschaftlichen Leben der Gemeinde teilnehmen, unterstützen oder auftreten. Zurzeit bleibt uns so zumindest die Möglichkeit in alten Erinnerungen zu schwelgen und diese beim Durchstöbern der neuen und alten Homepage im Kreise der Familie erneut zu erleben – vergessen Sie ihre Vereine nicht.

Im vergangenen März absolvierte die Verwaltung und die Registerführer des Musikvereins einen Workshop zum Thema „Musikvereine in der heutigen Zeit“. Das im Rahmen dieser Veranstaltung gegründete Marketing-Team hatte eine Bestandsaufnahme der bisherigen Internetauftritte gemacht und sich in diesem Zuge auch die Homepage vorgenommen.

 

 

 

Drucken E-Mail

Haben Sie Fragen oder Anregungen

  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf